1.

Vorbereitung: Peeling

Eine ebenmäßige Haut ist Voraussetzung  für eine perfekte Grundierung. Bevor du mit deinem Make-up startest, reinige deine Haut mit dem LOOK BY BIPA Peeling Pad, da sich so Hautschüppchen ideal lösen. Du kannst es auch in Kombination mit einem Waschgel verwenden.

Tipp: Ein großer Fehler ist, wenn du keine Pflege oder die falsche Pflege für deine Haut verwendest. Deswegen solltest du bei öliger Haut eine mattierende Pflege verwenden und bei trockener Haut etwas Reichhaltiges. Nur so ist deine Haut für das Make-up vorbereitet. 

2.

Flüssige Texturen

Flüssige Texturen lassen sich sehr gut in die Haut einarbeiten und wirken natürlich. Alma empfiehlt die Miracle me BB Cream. Sie pflegt wie eine Feuchtigkeitscreme, schützt vor Sonneneinstrahlungen, mattiert und sorgt für einen natürlich ebenmäßigen Teint. Für etwas mehr Deckkraft sorgt das All Day Long Make-up. Einfach mit der Stippling Brush autragen. Es kaschiert Unregelmäßigkeiten und hat einen Matt-Effekt.

Tipp: Das Make-up immer zuerst auf dem Handrücken auftragen und dann mit der Stippling Brush in die Haut einarbeiten. So kannst du schrittweise für mehr Deckkraft sorgen, ohne dabei zu viel auf das Gesicht aufzutragen!

3.

Mousse

Es gibt aber auch Mädchen die flüssige Texturen nicht mögen. Für sie ist das Air Mousse Soft Make-up ideal. Es schmiegt sich an die Haut an und macht einen schönen matten Teint. Am besten trägst du es mit dem LOOK BY BIPA Beauty Blender-Schwamm auf oder mit deinen Fingern.

Tipp: Um harte Übergänge zu vermeiden, schminke den Hals immer mit. Dazu einfach das Make-up zum Dekolleté hin verblenden.

4.

Hohe Deckkraft

Mit dem Powder Finish Make-up Stick kannst du große Poren und einen unregelmäßiger Teint abdecken. Er hat eine gute Deckkraft und kann sogar als Concealer verwendet werden. Den Stick einfach punktuell oder auf das ganze Gesicht auftragen. Wer flüssige Texturen bevorzugt, ist mit dem Cover Smooth Make-up bestens beraten. Das Make-up hat eine gute Dreckkraft und mattiert dein Gesicht - vor allem für Mädchen mit Mischhaut super geeignet. Das kannst du mit einem Pinsel, einem Schwamm oder deinen Fingern auftragen.

Tipp: Mit den Händen kannst du die Deckkraft des Concealers super steuern. Mit dem Schwamm aufgetragen, wirkt das Ergebnis etwas natürlicher.

Gesichtspinsel erleichtern das Auftragen von Make-up, Rouge & Co enorm. Wie du sie für weitere Beautytricks zweckentfremden kannst, liest du hier.

Entdecken Sie weitere Artikel
Jetzt können Sie mit den Sternen um die Wette glitzern! Mit flüssigen Highlightern und der neuen Lidschattenpalette in...
Read more
Ein schneller Look für die Halloweenparty! Sie sind noch auf der Suche nach einem Look für Halloween? Vicky Lash zeigt Ihnen, wie...
Read more